Startseite
Choose the English version Sélectionnez votre langue! Neue HEAD acoustics UK Tochtergesellschaft Neue HEAD acoustics Italia Tochtergesellschaf Choose the Japanese version New HEAD acoustics Korea subsidiary Choose the Chinese version
  Produkte & Lösungen     Telecom     Produkte     Binaurale Aufnahmesysteme   
  Kunstkopfmesssysteme HMS II - Übersicht     HMS II.3 - Übersicht
HMS II.3 (Code 1230) - Kunstkopfmesssystem mit Ohrsimulator und Mundsimulator
 
HMS II.3 ist ein Kunstkopf-Messsystem zur Messung ohrnaher Schallquellen, z.B. Kopfhörer, Handapparate, Headsets, Gehörschutzsysteme, Hörgeräte.
Ohne Einschränkungen ermöglicht HMS II.3 darüber hinaus die Messung ohrferner Schallquellen wie beispielsweise Freisprechein- richtungen.
HMS II.3 wurde entwickelt für akustische Messungen von Telefonendeinrichtungen und erfüllt die Forderungen der ITU-T-Empfehlungen
P. 57 und P.58.
Die auf die akustisch relevanten Strukturen reduzierte Nachbildung der menschlichen Anatomie ermöglicht eine Aufnahmetechnik, die den realen Einsatzbedingungen von Hand- apparaten und Freisprecheinrichtungen entspricht. Der Kunstkopf verfügt über einen Impedanz-Simulator im rechten Ohr und einen künstlichen Mund.
Abonnieren Sie unseren Newsletter!
 
 
   
 
HEAD acoustics GmbH

Ebertstraße 30a
52134 Herzogenrath
Deutschland

Telefon: +49 2407 577-0
Fax: +49 2407 577-99
E-Mail: info@head-acoustics.de


© 2018 HEAD acoustics GmbH. All rights reserved.
Download Informationsmaterial
Weitere Informationen
nach oben